Go to Top

Online-Schulung Schulden- und Darlehensvewaltung in FINANZ+ Kameralistik & Kommunale Doppik

Unser Programm FINANZ+ „Schulden- und Darlehensverwaltung“ wird zusehends auch in mittleren und kleineren Kommunen eingesetzt, da es viele Erleichterungen bringt. Lernen Sie die Vorteile bei einer Schulung kennen. Wir sind natürlich auch gerne bereit, eine Testinstallation bei Ihnen durchzuführen.

Diese Veranstaltung richtet sich an Interessenten für dieses Modul und Mitarbeiter, die neu in dem Bereich tätig sind.

Ziel und Inhalt:

Das Modul Schulden- und Darlehensverwaltung dient der Speicherung und Bearbeitung von aktiven und passiven Krediten im kommunalen Bereich. Es können neue und bereits vorhandene Darlehen mit festen Tilgungsbeträgen und Annuitäten-Darlehen bearbeitet werden. Schnittstellen-Anpassungen oder unterschiedliche Bedienerführungen gibt es nicht mehr.

Das Modul ist sowohl in der Kameralistik als auch in der Kommunalen Doppik voll integrierter Bestandteil von FINANZ+.

Inhalte der Schulung:

  • Verwaltung von Schuldengruppen
  • Automatische Erstellung des Tilgungsplanes mit manuellen Eingriffsmöglichkeiten direkt im Tilgungsplan
  • Einarbeitung von Konditionsänderungen
  • Anlegen neuer Fälligkeiten
  • Ändern von errechneten Beträgen bei Zinsen, Tilgung und Verwaltungskosten
  • Umschuldung und Ablösung durch andere Darlehen
  • Zins- und Tilgungsplan
  • Übergabe und Buchung der Raten in FINANZ+
  • Liste Restschulden für die einzelnen Jahre
  • Übersicht Kredite
  • Anlage Haushaltsplan
  • Statistikbogen für das Landesamt für Statistik

Termin: Donnerstag, 22. Juni 2017, Beginn 9 Uhr, Ende ca. 11.00 Uhr
Referent: Tilo Türk
Schulungskosten: 120,– EUR/Person zzgl. MwSt.

Für die Teilnahme an der Schulung ist ein Internetzugang sowie ein Audio-Werkzeug (Kopfhörer, Lautsprecher, o. ä.) erforderlich. Wenn Sie Interesse haben, senden sie Ihre Anmeldung bitte formlos per E-Mail an webinar@data-plan.de. Sie erhalten dann von dieser Adresse einen Berechtigungslink. Mit diesem Berechtigungslink können Sie sich in die Schulung einwählen.