Go to Top

Schulung Schulden- und Darlehensverwaltung in FINANZ+ Kommunale Doppik

Das Modul FINANZ+ „Schulden- und Darlehensverwaltung“ dient der Speicherung und Bearbeitung von aktiven und passiven Krediten im kommunalen Bereich. Es können neue und bereits vorhandene Darlehen mit festen Tilgungsbeträgen und Annuitäten-Darlehen bearbeitet werden. Schnittstellen-Anpassungen oder unterschiedliche Bedienerführungen gibt es nicht mehr.

Zielgruppe:

Diese Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter der Finanzverwaltung, die mit der Schulden- und Darlehensverwaltung betraut sind.

Inhalte der Schulung:

  • Verwaltung von Schuldengruppen
  • Automatische Erstellung des Tilgungsplanes mit manuellen Eingriffsmöglichkeiten direkt im Tilgungsplan
  • Einarbeitung von Konditionsänderungen
  • Anlegen neuer Fälligkeiten
  • Ändern von errechneten Beträgen bei Zinsen, Tilgung und Verwaltungskosten
  • Umschuldung und Ablösung durch andere Darlehen
  • Zins- und Tilgungsplan
  • Übergabe und Buchung der Raten in FINANZ+
  • Liste Restschulden für die einzelnen Jahre
  • Übersicht Kredite
  • Anlage Haushaltsplan
  • Statistikbogen für das Landesamt für Statistik

Termin: Mittwoch, 11. November 2020, Beginn 9.00 Uhr, Ende ca. 16.30 Uhr
Schulungsort: DATA-PLAN Computer Consulting GmbH in Stuttgart, Tränkestr. 11 (Anfahrt)
Referent: Tilo Türk
Schulungskosten: 250,- €/Person zzgl. MwSt.

Wenn Sie Interesse haben, senden sie Ihre Anmeldung bitte formlos per E-Mail an gerhard.bosch@data-plan.de. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung.