Go to Top

FINANZ+ Überblick

FINANZ+ ist das integrierte Finanzmanagementsystem, das einen völlig neuen Ansatz für die Bewirtschaftung öffentlicher Haushaltsmittel bietet – in der Kameralistik und in der Kommunalen Doppik. Ohne Finanzbuchhaltung aus der Industrie, sondern praxisnah neu entwickelt mit Experten aus dem kommunalen Bereich für den kommunalen Bereich. Keine Doppik aus der Kostenrechnung, sondern eine originäre Abbildung des Haushaltskreislaufs, wie es im Gesetz steht.

Kameralistik

Kommunale Doppik

Modular aufgebaut

DATA-PLAN bietet mit FINANZ+ ein modular aufgebautes, komplett integriertes Finanzwesen, das Module wie Vollstreckung, Zahlstellen, Schulden– und Darlehensverwaltung, Digitale Signatur, Kostenrechnung, Bauhof und vieles mehr umfasst. Damit kann jede Verwaltung „ihr FINANZ+“ Paket flexibel nach dem eigenen Bedarf einsetzen, ohne weitere Software oder gar weitere Firmen zu benötigen – der komplette Support wird alleine durch DATA-PLAN wahrgenommen: Eine Software, ein Ansprechpartner!

Einen Überblick über die Module finden sie hier.

Offene Architektur

Durch die offene Architektur des Systems können beliebige Fremdverfahren an FINANZ+ angebunden werden – von Datenbank-Views bis hin zur Integration. Ob Personalverfahren, Einwohnerwesen oder Archiv-Verfahren: Mehr als 100 Programme wurden bereits an FINANZ+ angebunden. Und mit Exportfunktionen in MS Standard-Produkte und Open Office lassen sich auch alle Daten aus der Finanzsoftware beliebig exportieren und extern weiterverarbeiten.

Bundesweit im Einsatz

FINANZ+ ist in fast allen Bundesländern im Einsatz, sowohl in der Kameralistik als auch in der Kommunalen Doppik. In Baden-Württemberg ist DATA-PLAN bereits Marktführer im Bereich autonome Finanzsoftware, alleine elf Große Kreisstädte und insgesamt ca. 100 Kommunen setzen FINANZ+ ein. Von großen Städten (z.B. Bocholt, NRW, 74.000 EW; Waiblingen, Baden-Württemberg, 55.000 EW) über Landkreise (z.B. Landkreis Gießen, Hessen, 250.000 EW) bis hin zur kleinen Verwaltungen mit 1.500 Einwohnern und 2 Benutzern ist FINANZ+ im Einsatz.