Go to Top

DATA-PLAN News

Kundeninformationstag für kamerale Kunden in Bayern

Am Donnerstag, den 21.07.2022, durften wir über 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer kameralen Kunden aus Bayern im schönen und technisch sehr aktuell ausgestatteten Rathaus der Verbandsgemeinde Thannhausen zu einem informativen Kundentag begrüßen. Unser Vertriebsleiter Heinrich Schils begrüßte die Teilnehmer aller bayrischen Kunden und ganz besonders den anwesenden Bürgermeister der VG Thannhausen Herrn Alois Held, der …Weiterlesen

Kundentag in Denkendorf am 07.07.2022

Am Donnerstag, den 07.07.2022, durften wir über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kunden aus Baden-Württemberg in dem schönen Ambiente der Stadthalle in Denkendorf zu unserem traditionellen Kundentag begrüßen. Moderiert wurde die Veranstaltung von unserem Vertriebskollegen Stephan Rudolf, der gleich nach der Eröffnung an den ersten Redner, den Bürgermeister der Gemeinde Denkendorf Herrn Ralf Barth übergab. …Weiterlesen

Form-Solutions verstärkt machgruppe

MACH AG und DATA-PLAN GmbH erweitern ihr Produktportfolio durch den Zusammenschluss mit der Form-Solutions GmbH. Die innovativen Lösungen sowie die langjährige Erfahrung von Form-Solutions bei der Digitalisierung von Antragsprozessen liefern einen essenziellen Baustein bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes. Mit Unterstützung von Main Capital Partners entsteht so ein Verbund aus führenden E-Government-Spezialisten: die machgruppe. Nachdem sich MACH …Weiterlesen

Schulungskatalog für 2022 ist verfügbar

Unser Schulungskatalog für 2022 steht jetzt online zur Verfügung. Auch im nächsten Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl an Schulungen zu Themen rund um FINANZ+ an. Im Gegensatz zu 2021 sind auch wieder eine Reihe von Schulungen in unserem Schulungscenter geplant. Beachten Sie hierzu die zusätzlichen Hinweise zur Durchführung von Schulungen im Schulungscenter weiter unten …Weiterlesen

DATA-PLAN und MACH gemeinsam auf dem KGSt Forum 2021

Vom 6.- 8. Oktober 2021 fand im World Conference Center in Bonn, in den ehemaligen Räumen des Deutschen Bundestages, das diesjährige KGSt-Forum statt. Die Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement veranstaltete hier ihren bekannten Fachkongress mit über 2.100 Teilnehmern vor Ort und weiteren 1.600 Online-Besuchern zu den spannenden kommunalen Zukunftsthemen Digitalisierung, nachhaltige Haushaltssteuerung, Open Source, Klimaschutz, Stellenbewertung …Weiterlesen

Testat für STEUER+ durch die GPA Baden-Württemberg erteilt

Aufbauend auf der Zertifizierung von FINANZ+ Kommunale Doppik begutachtet die Gemeindeprüfungsanstalt Baden-Württemberg als zuständige Behörde für die Programmprüfung weitere Module unserer Lösung. Nun ist auch unser Veranlagungsverfahren STEUER+ zertifiziert. Im Auftrag der Komm.ONE und unterstützt durch unsere Spezialisten vertiefte die GPA seit 2020 die Prüfung insbesondere nachfolgender Kernprozesse: Steuern & Abgaben bearbeiten Datenpflege Anordnungsdruck und …Weiterlesen

FINANZ+ ist erstes zertifiziertes Fachverfahren in Nordrhein-Westfalen

Die Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen (gpaNRW) ist nach § 94 Absatz 2 der Gemeindeordnung NRW für die Zulassung von Finanzverfahren zuständig. FINANZ+ Kommunale Doppik wurde nach den Kriterien aus Teil 1 (Allgemeine Anforderungen) und Teil 2 (Anforderungen des doppischen Finanzwesens) geprüft und im Juni 2021 als erstes Verfahren überhaupt in NRW zugelassen. Geprüft wurden dabei die Haushaltsplanung, …Weiterlesen

Virtuelle Anwendertagungen und Online-Schulungen

Unsere traditionellen Anwendertagungen fanden bisher in den verschiedensten Orten in Deutschland statt. Pandemie-bedingt gehen wir nun neue Wege, um im ständigen Kontakt mit unseren Kunden zu bleiben. Wir bieten fast jeden Tag unterschiedliche Online-Schulungen zu den verschiedensten Themen rund um unser Produkt FINANZ+ an. Diese Termine können auf unserer Website eingesehen werden. Zusätzlich bieten wir …Weiterlesen

Erfahrungen der Stadt Andernach mit FIS Cockpit – dem webbasierten Berichtswesen

Unser webbasiertes Berichts- und Informationssystem FIS Cockpit wurde überarbeitet und steht mit neuen Komfortfunktionen zur Verfügung. Unsere Anwender schätzen diese Web-Anwendung, da Daten aus dem FINANZ+ Berichtswesen in einer sicheren Umgebung dargestellt und unabhängig von der FINANZ+ Systemumgebung für verschiedene Zielgruppen aufbereitet werden. So können Informationen im Rahmen einer Bürgerbeteiligung zur Verfügung gestellt, Beratungen in …Weiterlesen