Go to Top

Anwendertagung der bayrischen FINANZ+ Kommunen

Kundentag 2015 in Bayern

Am 10. Juni 2015 trafen sich die bayrischen FINANZ+ Kommunen erneut zu einem Anwendertreffen in der Gemeinde St.Wolfgang.

Im Mittelpunkt stand die Weiterentwicklung der Kameralistik in FINANZ+. DATA-PLAN konnte viele Neu- und Weiterentwicklungen zeigen. Da die meisten Kommunen in Bayern wohl langfristig in der Kameralistik bleiben werden, war die Aussage von DATA-PLAN äußerst wichtig, dass die Weiterentwicklung der Kameralistik in FINANZ+ in den nächsten Jahr(zehnt)en gewährleistet ist.

Auch die FINANZ+ Vollstreckungssoftware und die Neuerungen im Steuerwesen wurden von den Anwesenden interessiert zur Kenntnis genommen.

Aufmerksam registriert wurden auch die neuen Anwendungen im Bereich des E-Government:

Bescheide und Rechnungen können in der Zukunft dank GiroCode per QR-Code mit dem Smartphone bezahlt werden. Die papiergebundenen Bescheide und Mahnungen werden mit einem QR-Code versehen, den dann der Zahlungspflichtige mit einer entsprechenden Banking-App in einen elektronischen Bezahlvorgang umwandeln und mittels einer TAN zur Ausführung bringen kann.

In der Verbrauchsabrechnung kann die mobile Erfassung der Zählerstände nun auch mit Smartphones oder Tablets erfolgen.

,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>