Go to Top

Kundentag für Thüringer Kunden in Apolda

Am Donnerstag, den 14. Juli 2022, konnten wir als Firma DATA-PLAN endlich wieder einen Kundentag gemeinsam mit unseren Thüringer Kunden begehen. Dazu trafen wir uns im Hotel am Schloß in Apolda.

Nach kurzer Begrüßung und Vorstellung der vertretenen Mitarbeiter von DATA-PLAN, informierte Martin Dürr als Geschäftsführer der DATA-PLAN Computer Consulting GmbH die Teilnehmer über die aktuelle Firmensituation. Er legte die Veränderungen in der Organisationsstruktur bei dar und gab einen Überblick über die machgruppe, zu der DATA-PLAN seit dem letzten Jahr gehört. In seinen weiteren Ausführungen gab Herr Dürr einen Ausblick auf die aktuell geplanten Programmanpassungen und -erweiterungen. Hier lag der Schwerpunkt auf der technologischen Weiterentwicklung des kameral buchenden Programmzweigs in den nächsten Jahren.

Anschließend wurden durch unseren Produktmanager Matthias Stegbauer weitere interessante Neuerungen von FINANZ+ präsentiert. Themen wie die Änderungen im Bereich der Steuer als auch neue Möglichkeiten zum Einsatz verschiedener Module und zusätzlicher Software sowie das große Thema Anbindung an ein Archivsystem und elektronischer Freizeichnungsworkflow waren vor und nach dem gemeinsamen Mittagessen Anlass zum Austausch.

Zum Abschluss der Veranstaltung hatte Frau Bauer, die Organisatorin des Kundentages, noch eine kleine Überraschung parat und lud alle Teilnehmer zu einem kurzen geführten Stadtrundgang durch Apolda ein, bei dem selbst Einheimische noch Neues über ihre Stadt erfuhren.

Insgesamt – so das Resümee aus den vielfältig geführten Gesprächen, war es ein gelungener Kundentag, mit der berechtigten Hoffnung, dies in der einen oder anderen Form auch in Zukunft wiederholen zu wollen.

Wenn Sie sich die Präsentation des Kundentages noch einmal anschauen möchten, dann können Sie diese hier als PDF anfordern: